Alsco erhöht Qualitätsstandard

wfk_Siegel fuer Textilhygiene zur Aufbereitung von Reinraumtextilien

Erneute Zertifizierung durch wfk- Siegel für Textilhygiene

Köln, den 08.07.2015. Schon seit einigen Jahren verfolgt die Alsco Berufskleidungs-Service GmbH in ihrer Sparte Reinraum die Strategie der kompromisslosen Qualität. Der hohe Standard in den Alsco Reinräumen wurde nun durch eine weitere Zertifizierung mit dem wfk-Siegel für Textilhygiene für Reinraumtextilien bestätigt.
Mit der Auszeichnung erfüllt auch der zweite Reinraum- Standort des Leasing- Spezialisten die strengen Anforderungen einer normgerechten und hygienischen Aufbereitung von Reinraumkleidung. “Mit 95 % Zielerreichung haben wir ein sehr gutes Ergebnis bei den Kontrollen vom Cleaning Technology Institute e.V. erzielt. Damit können wir unseren Kunden einen weiteren qualifizierten Nachweis für die Aufrechterhaltung eines wirksamen Hygienemanagements bieten“, so Steffen Wolf, Leitung Reinraum.
Vor allem in der Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie der Mikrobiologie muss die Berufskleidung besonders hohen Qualitätsansprüchen genügen. Entsprechend streng sind die Kriterien für die spezifischen Reinigunsprozesse der Reinraumtextilien. Mit der Aufbereitung der Kleidung in Reinräumen der ISO Klasse 3-5 gewährleiset Alsco bereits die Anforderungen der EN ISO 14644-1 zur normierten Aufbereitung.
“Das wfk-Siegel für Textilhygiene unterstreicht gemeinsam mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Reinraum – der Königsdisziplin der textilen Pflege – die hohen Ansprüche der Alsco in Verarbeitung und Service.”, so Wolf. Die Zertifizierung ist für das weltweit tätige Unternehmen wichtig, um die Reinraum Kompetenzen ausbauen zu können und den Kunden einen zusätzlichen Qualiäts-Nachweis zur Aufbereitung von Reinraum- Textilien zu geben.

 

Download Media

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück