03_Sortierung nach Sonderbehandlungsbedarf

    Sortierung nach Sonderbehandlungsbedarf

    Reinraum-Textilien müssen hohe Anforderungen an Partikelarmut und Sauberkeit erfüllen. Sie dürfen bei der Auslieferung an den Kunden keine sichtbaren Verschmutzungen oder Beschädigungen aufweisen, da diese die einwandfreie Funktion bzw. Barrierewirkung beeinträchtigen können. Die manuelle Sichtung nach besonderer Verschmutzung und Beschädigung ist eine wichtige Vorarbeit vor dem eigentlichen Reinigungsprozess. Zu den Sonderbehandlungen zählen die Vorwäsche, die Detachur und Näharbeiten. Die Reinraum-Artikel werden entsprechend der notwendigen Sonderbehandlung sortiert und der jeweiligen Abteilung zugeführt.